• Rubriken

  • Schlagwörter

    Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Keane Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta



  • Banks & Steelz – Anything but words

    Friday, den 2. September 2016

    Warner Bros. Records – VÖ: 26. August 2016 Wenn zwei New Yorker klingen wie Birmingham und London, heißt das aus der Feder des hier rezensierenden Mannes viel Gutes. Der Interpol-Sänger und der Wu-Tang-Papa streifen sich all das feine Geschmeide über, das England in den Siebzigern und Achtzigern an Psychodelischem und New Wave zu bieten hatte; [...]

    Raekwon – Shaolin vs. Wu-Tang

    Friday, den 4. March 2011

    Ice H20 / Soulfood VÖ: 04.03.2011 Raekwon gehörte in den letzten Jahren sicherlich zu den aktivsten Mitgliedern des Wu-Tang Clans. Dabei war aber nicht jedes Album ein ganz großer Wurf. Sein fünftes Studioalbum „Shaolin vs. Wu-Tang” gehört dabei zur besseren Sorte. Raekwon zeigt auf den 17 Tracks was ihn groß gemacht, und das ist ein [...]

    Wu-Massacre – Meth – Ghost – Rae

    Saturday, den 3. April 2010

    Def Jam / Universal VÖ: 02.04.2010 An mangelndem Output des Wu-Tang Clans kann man sich in den letzten Jahren wahrlich nicht beschweren. Nur gemeinsam kommen die Members nicht so oft zusammen. Und so ist bei Wu-Massacre auch nicht der ganze Clan versammelt, sondern lediglich Method Man, Ghostface Killah und Raekwon. Überraschend auch die Spielzeit: Mit [...]

    Wu-Tang – Return of the Wu & Friends

    Monday, den 15. February 2010

    Gold Dust / Nature Sounds / !K7 VÖ: 19.02.2010 Eine Art Werkschau legt uns DJ Mathematics mit „Return of the Wu & Friends“ vor. Er kramte in der Plattenkiste des Clans und förderte bislang Unveröffentlichtes und Remixe aus den Jahren 2000 bis 2008 zu Tage. Von Resteverwertung sollte man da nicht unbedingt sprechen, da das [...]

    Rakim – The Seventh Seal

    Saturday, den 19. December 2009

    RA Records / SMC / Soulfood VÖ: 04.12.2009 Nach zehn Jahre kehrt Rapper Rakim Allah mit einem neuen Album zurück. Eigentlich standen Rakim nach seinem letzten Album „The Master“ die großen Türen offen. Im Jahr 2000 unterschrieb er einen Vertrag beim Label Aftermath Entertainment von Dr. Dre, doch das für 2002 angekündigte Album „Oh My [...]

    Raekwon – Only Built 4 Cuban Linx 2

    Tuesday, den 13. October 2009

    Iceh2o / Soulfood Music VÖ: 11.09.2009 Wenn eines der Wu-Tang Members heute ein neues Album abliefert, so ist das immer ein kleines Überraschungspacket. Anders da Raekwon: Sein viertes Soloalbum knüpft nahtlos an die 90er und den traditionellen Wu-Sound an. Immerhin 14 Jahre sind bereits seit seinem ersten Werk vergangen, das den gleichen Namen trug. Doch [...]

    Wu-Tang Clan – Chamber Music

    Sunday, den 5. July 2009

    Universal Music / Koch Records VÖ: 03.07.2009 Einigkeit war nicht gerade das, was den Wu-Tang Clan in den letzten Jahren auszeichnete. Das Album „8 Diagrams“ vor zwei Jahren und erfolgreiche Auftritte konnten nicht über interne Zwistigkeiten hinwegtäuschen. Da wundert es nicht, dass das neue Werk „Chamber Music“ gar kein richtiges Album ist. RZA hat hier [...]

    Capone-N-Noreaga – Channel 10

    Sunday, den 12. April 2009

    SMC / Soulfood VÖ: 17.04.2009 Eine Legende kehrt zurück. Capone-N-Noreaga waren das schnellste Rap-Duo New Yorks, ein heißer Wind, der durch die Straßenschluchten fegte. Fast zehn Jahre gab es jetzt kein gemeinsames Werk von Capone’n’Noreaga mehr. Bei dem Comeback jetzt mit dem (erst) dritten Album gibt es zwei Befürchtungen: Sind die Beiden mittlerweile gerostet und [...]

    Wu-Tang Clan – Live At Montreux 2007

    Thursday, den 25. September 2008

    Eagle Vision VÖ: 19.09.2008 Wer hätte je gedacht, daß der Wu-Tang Clan eines Tages in der legendären “Miles Davis Hall” zu Montreux auftreten würde? 2007 war es dann tatsächlich so weit. Klar, daß da kein Gründunsmitglied fehlen wollte. Außer dem 2004 verstorbenen Ol‘ Dirty Bastard waren alle anwesend: RZA, GZA, Method Man, Inspectah Deck, Raekwon The [...]

    Wu-Tang Clan Europa-Tour 2008

    Tuesday, den 24. June 2008

    10.07.2008 / Prag – Incheba Arena (Tschechen) 11.07.2008 / Kopenhagen – Vega ( Dänemark) 12.07.2008 / Frauenfeld – Frauenfeld Open Air (Schweiz) 13.07.2008 / Amsterdam – Melkweg (Holland) 14.07.2008 / Eindhoven – Effnaar (Holland) 15.07.2008 / London – Sehperds Bush (England) 16.07.2008 / London – Sehperds Bush (England) 17.07.2008 / Paris – Elysee Montmartre (Frankreich) [...]