bumbanet ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de
  Music Urbanstyle
Sports
.
Features
Contests
Gallery
Videos
Stuff
Brands/Shops
Spots
Lexikon
Service

MonsterMastership 2000 Preview News


Vom 15. bis zum 16.07.00 ist es wieder soweit, zum zweiten Mal findet der mittlerweile 19. (Münster) Monster Mastership in Dortmund statt. Um die 150 Pro's (u.a. Brian Anderson, Rick Mc Crank, Chet Thomas, Jamie Thomas, Mike Vallely, Omar Hassan, Brian Patch, Bob Burnquist, Lincoln Ueda, Bucky Lasek, Tony Hawk) in die Westfalenhallen zu locken wird es für den ersten Platz in Street und Vert jeweils 20.000 DM geben. Dazu werden 25.000 Zuschauer erwartet.
Links findet ihr den Programmablauf, wo euch eine Änderungen zu letztem Jahr auffallen wird. Es gibt nur noch 2 Tage! Den Grund werden die meisten von euch schon kennen, die Krawallen in den letzten Jahren waren der Grund. Deshalb wurde der Freitag kurzerhand gestrichen und der Contest am Samstag bis in die Nacht gelegt. Also laßt eure Zerstörungswut zuhause, wenn ihr im nächsten Jahr nicht nur noch einen Tag Skateboardparty erleben wollt - oder noch weniger. Die US Band Pennywise äußerte sich dazu "
...wenn du deine Zerstörungswut auf deine Umgebung und auf Dich selbst projektzierst - was bringt Dir das? Du rebellierst Dich im Endeffekt zu ...Scheiße! Ich denke das macht keinen Sinn! Wo soll Dich das denn hinführen?"

Trotzdem fällt für alle Leute mit ein bißchen Reiselust in die Provinz, also den Sitz des alten Masterships, Münster, der Freitag nicht ganz aus. Ab 16 Uhr geht's mit einer Pool Session im Skatepark Berg Fidel los. Abends startet dann ab 21 Uhr die Monster Party im Skaters Palace. Für 10,-DM soll es da Livebands und DJ's geben.

Am Samstag gibt es auch wieder die traditionelle, von MTV präsentierte Rocknight in der Dortmunder Westfalenhalle, die im letzten Jahr aber ziemlich gefloppt ist. Und leider guckt man auch dieses Jahr beim Headliner eher komisch. Wer zum Teufel hat Motörhead gebucht - will die jemand sehen? Ganz abgesehen davon, dass das neue Album mit dem kreativen Namen "We are Motörhead" eine Katastrophe ist.
Ein weiterer Gast sind "A", die dürften zwar musikalisch ankommen, aber wie oft haben die jetzt schon in Deutschland gespielt. Die dürften bald den deutschen Pass bekommen.
Entschädigen kann dafür sicher Ferris MC. Als Special Guests schwirren außerdem momentan Namen wie Public Enemy und Alternative Allstars herum. Man darf gespannt sein.

Die Preise für die Karten sind wie man es mittlerweile kennt leicht gestiegen. Die Sonntagskarte kostet jetzt 49,-DM im Vorverkauf, die Samstagskarte ebenfalls. Rechnet man den Samstagpreis zusammen, ist das natürlich billiger als im letzten Jahr, aber man muß diesmal die Rocknight mitkaufen! Ein Ticket für beide Tage kostet 88,- DM. Die Tageskarten kriegt man für 4,- DM extra auch vor Ort. Insgesamt gesehen ist der Preis aber auf jeden Fall fair.

Wer jetzt noch mehr Infos braucht surft zu offiziellen Homepage www.mastership.de oder wartet unsere Berichterstattung ab.


Schedule:


Samstag, 15. Juli

13:00
Einlass
14:00
Offizielle Eröffnung
14:30-15:50
Uhr Qualifying Street Heat 1
15:50-17:10
Uhr Qualifying Street Heat 2
17:10-18:30
Uhr Qualifying Street Heat 3
18:30-19:50
Uhr Qualifying Street Heat 4
19:50-21:10
Uhr Qualifying Street Heat 5
21:10-22:30
Uhr Qualifying Street Heat 6
11:00-22.30
Uhr Open Practice Vert/ Training Vert
22:30-23:00
Uhr Qualifying Vert- Heat 1 - Practice/ Training Heat 1
23:00-24:00
Uhr Qualifying Vert- Heat 1
24:00-00:30
Uhr Qualifying Vert- Heat 2 - Practice/ Training Heat 2
00:30-01:30
Uhr Qualifying Vert- Heat 2


Sonntag, 16. Juli

10:00
Uhr Einlass
10:00-12:00
Uhr Practice Street Semi Finals 35 skaters - 2 heats - two 50-seconds-runs, best run- 15 advance to finals
12:00-13:20
Uhr Heat 1
13:20-14:40
Uhr Heat 2
14:40-16:00
Uhr Heat 3 Vert Ramp Semi-Finals 20 skaters - 2 heats - two 45-seconds-runs, best run - 10 skaters advance to finals
16:00-16:45
Uhr Heat 1
16:45-17:30 Uhr Heat 2 Vert Ramp Finals 10 skaters - three 45-seconds-runs, best run
17:30-18:30
Uhr Finals vert Street Finals 20 skaters - two 60-seconds-runs, best run
18:30-18:45
Uhr Practice /Training Final-Teilnehmer
18:45-19:45
Uhr Finals street Siegerehrung
20:00
Uhr Siegerehrung

 


bumbanet magazine ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de


Neu: Bumbanet Relaunch!!!

Releases: Chris Cornell, Art Burt, Queens of the stone age, Common, Olli Banjo, Muhabbet, Dizzee Rascal

Interviews: Dashboard Confessional, Dog eat Dog, Ash, Lexy & K-Paul

Special: Rheinkultur, Splash, Rihanna, Juicy Beats

Live: Justin Timberlake, Mad Caddies, Reel Big Fish, Maxïmo Park

Sports: BMXMasters, Extreme Playgrounds, Wave Tour

 

 


Bumbanet Music - Sports - Urbanstyle - Community
Blog - Impressum - Contact
Copyright© 1998 - 2007 Bumbanet

Ranking-Hits