bumbanet ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de
  Music Urbanstyle
Sports
.
Features
Contests
Gallery
Videos
Stuff
Brands/Shops
Spots
Lexikon
Service

Review: 20. Monster Mastership News

Bereits zum 20. Mal konnten wir uns im Jahre 2001 über den Monster Mastership freuen. Und bereits zum dritten Mal fand er jetzt in Dortmund in der Westfalenhalle statt, womit der Zusatz Münster Monster Mastership wegfiel.

Am Freitag konnte man sich partymässig schon richtig auf die zwei Skatetage einstimmen. Uns zog es nicht nach Münster zur offiziellen Eröffnungsparty mit Eins Zwo und den Donots, sondern nach Dortmund in den Soundgarden, wo für wenig Geld Crosscut, 4Lyn und Caliban einheizten. Außerdem gab es in der Halle die obligatorische Miniramp. Massen von Bier taten ihren Rest und sorgten dafür, dass wir am Samstag viel zu spät zum Contest eintrafen.

Der Samstag zeichnete sich vor allem durch das grässliche Regenwetter vor der Halle aus. So sollten dann auch die meisten der 8000 Besucher am Sonntag kommen. 35 von 149 Fahrern konnten sich am Samstag qualifizieren (plus 10 vorqualifizierte Fahrer). Den ersten Platz machte Wolnei Santos mit 261 Punkten. Es folgten Mark Appleyard und Omar Hassan. Danach rockten in der Halfpipe die Legends, Tony Magnussen konnte sich hier klar durchsetzen. Zum Abschluss gab es Musik bis tief in die Nacht, zum ersten Mal direkt in der Halle. Nur an der Auswahl der Bands sollte man in Zukunft noch arbeiten, Reimzig, Spooks, Feeder und OPM, was für eine Mischung!

Am Sonntag wurde dann endgültig Weltklasse Skating geboten. Die Semi Finals in der Halfpipe konnte Rune Glifberg gewinnen, und das machte er im Finale dann ebenso. Auf die Plätze verwies er mit Abstand Sandro Diaz und Matt Dove.
In der Street glänzten dagegen die jungen Fahrer. Rodil Araujo Jr und Bastien Salabanzi stokten das Publikum mit einem unglaublichen Run. Bastien machte dann ganz knapp im Finale das Rennen und holte nach seinem 2. Platz im letzten Jahr erstmals den Mastership Titel. Und das im Alter von 15 Jahren! Auch gut dabei waren Rick McCrank auf dem 3. und Chad Bartie auf dem 4. Platz. Bester Deutscher wurde Stefan Lehnert mit einer soliden Leistung auf dem 7. Rang.

Results

Photogallery


Autor:
Bumbanet Redaktion
Photos:
Bumbanet

Bumbanet Magazine

Dein Feedback
zu diesem Artikel


bumbanet magazine ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de


Neu: Bumbanet Relaunch!!!

Releases: Chris Cornell, Art Burt, Queens of the stone age, Common, Olli Banjo, Muhabbet, Dizzee Rascal

Interviews: Dashboard Confessional, Dog eat Dog, Ash, Lexy & K-Paul

Special: Rheinkultur, Splash, Rihanna, Juicy Beats

Live: Justin Timberlake, Mad Caddies, Reel Big Fish, Maxïmo Park

Sports: BMXMasters, Extreme Playgrounds, Wave Tour

 

 


Bumbanet Music - Sports - Urbanstyle - Community
Blog - Impressum - Contact
Copyright© 1998 - 2007 Bumbanet

Ranking-Hits