bumbanet ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de
  Music Urbanstyle
Sports
.
Features
Contests
Gallery
Videos
Stuff
Brands/Shops
Spots
Lexikon
Service

Contest im Kikyo-Center News

Zu den Video Sequences für den Real Player geht es hier

Es war Samstag, der 10. März; noch müde vom Ugly Duckling Konzert am Vorabend machten wir uns kurzfristig organisiert auf den Weg nach Brüggen-Bracht, wo an diesem Wochenende laut Veranstalter der "1. internationale Contest" stattfinden sollte. Angeblich sollten hier neben vielen deutschen Fahrern auch eine Menge Holländer und Belgier kommen, was aufgrund der Lage an der Grenze recht nahe liegt.

Da wir promo-mäßig nicht allzu viel von der Veranstaltung mitbekommen und selbst erst ein paar Tage vor dem Contest erfahren hatten, dass es ihn überhaupt gibt, waren wir sehr gespannt, wie das ganze aussehen würde. Man hatte uns eine große Veranstaltung versprochen; und bei Ankunft in der Halle wurden wir allein schon durch die Anzahl der Skater und Zuschauer positiv überrascht.

Das Kikyo Center war überfüllt. Überall saßen Leute auf den Obstacles, die 8-er Treppe mit Bank und Wallride war komplett von Zuschauer als Sitzzone besetzt worden, und auf der Streetfläche ging es zu wie auf einem Ameisenhaufen. Direkt fiel auf, dass die Streetfläche um einiges verbessert wurde: Auf dem Curbcut wurde das unnötige Flatrail entfernt, sodass man es jetzt zumindest als Jumpbox benutzen konnte; dem großen Handrail mit dem wohl unnötigsten Kink aller Zeiten wurde eben jener entfernt, sodass man es jetzt sogar richtig gut fahren konnte. An dem Handrail sollte noch einiges gerockt werden. Auf die Fläche wurde ein Picknicktisch gestellt, und ein weiterer (nennen wir ihn Picknickbox) auf die Plattform des 4er-Stufen-Obstacles, an dem auch jenes Handrail platziert ist. Die Picknickbox stand länglich direkt hinter der Bankauffahrt, sodass man die Bank benutzen konnte, um auf die Box Ollies, Flips oder Saltos zu machen. Dieses Obstacle entpuppte sich als Mainspot des Wochenendes. Fahrermäßig war natürlich vor allem der Ruhrpott am Stacht; so war die bekannte Fraktion aus Mühlheim zu sehen, Mirko Suzuki war da, Ahlfeldts hatten es aus M'Gladbach nicht allzu weit, und zusätzlich anwesend waren natürlich massig Holländer wie Wieger van Wageningen, Mischa Zwaun oder Vincent Gootzen, der allerdings als Judge fungierte. Leif Draasch kam extra aus Kiel?!? Interessanterweise war aus Köln keine Seele anzutreffen; immerhin die Jungs aus Königsdorf repräsentierten das Kölner Umfeld.

weiter lesen

 


bumbanet magazine ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de


Neu: Bumbanet Relaunch!!!

Releases: Chris Cornell, Art Burt, Queens of the stone age, Common, Olli Banjo, Muhabbet, Dizzee Rascal

Interviews: Dashboard Confessional, Dog eat Dog, Ash, Lexy & K-Paul

Special: Rheinkultur, Splash, Rihanna, Juicy Beats

Live: Justin Timberlake, Mad Caddies, Reel Big Fish, Maxïmo Park

Sports: BMXMasters, Extreme Playgrounds, Wave Tour

 

 


Bumbanet Music - Sports - Urbanstyle - Community
Blog - Impressum - Contact
Copyright© 1998 - 2007 Bumbanet

Ranking-Hits