bumbanet ::: music sports and urbanstyle ::: www.bumbanet.de
  Music Urbanstyle
Sports
.
Features
Contests
Gallery
Videos
Stuff
Brands/Shops
Spots
Lexikon
Service

BASE - YOUTH WORLD SÖLDEN 2001

Hier gehts zur großen Base Photowand

BASE Summer Festival

Nachdem das BASE Summer Festival wegen schlechtem Wetter um eine Woche verschoben wurde, konnte man sich am 11. und 12.8.01 endlich auf die Skateboard Action am Tiefenbachferner freuen, dabei gewannen die Innsbrucker Moritz Anzelini und Martin Brugger die Fun-Contests. Bei Traumwetter bei dem Contest überhalb von Sölden kamen insgesamt etwa 40 Skater aus 6 Teams (Sport Spezial, X-Double, Alton, Delusion, Pilotto und Kein Plan) um an den Contests mitzumischen. Neben dem Skate-Pool wurde auch der Street-Parcours von den Brettern heiss gefahren. Bewertet wurden die Runs von den Teams selber. Beim 'Highest Ollie Contest' war das Ziel über möglichst viele aufeinandergestapelte Decks zu springen, das machte Moritz Anzelini vom Team Sport Spezial mit 7 Decks am Besten. Für den 'radikalsten Trick des Tages' wurde Martin Brugger (X-Double Team/Innsbruck) von seinen Kollegen geehrt: er sprang mit seinem Skateboard über die Quarter - mit 2 Metern das höchste Hindernis im Parcours - und landete mit seinem Board ganz safe 'back on earth'.

Aber auch im Snowboardpark ging es ab: Martin Olesch, der bereits den SK8'n Snow Contest im Juli gewonnen hatte, und Marko Feichtner beeindruckten mit dicken Jumps im Kingsizepark. Martin nahm zudem auch an den Skate-Runs des "Kein Plan" Teams teil.

Fortsetzung folgt nächstes Jahr.

 

Bericht zum Base Opening

Bericht zum Base Sk8'n Snow

Hier gehts zur großen Base Photowand

 


Autor:
Bumbanet / Textquellen: Boarders Palace Marketing
Photos:
Boarders Palace Marketing, Nils

Bumbanet Magazine

Dein Feedback
zu diesem Artikel


Bumbanet Music - Sports - Urbanstyle - Community
Blog - Impressum - Contact
Copyright© 1998 - 2007 Bumbanet

Ranking-Hits