• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Ganz neue Reviews

    Mine & Fatoni – Alle Liebe nachträglich

    Caroline (Universal Music) – VÖ: 13. Oktober 2017 Wie lautet eigentlich der Superlativ von ernstzunehmend und gibt es den? Den Versuch ist es wert! Ich kenne Fatoni seit Jahren, auch persönlich und verfolge seinen Schaffensprozess seit Jahren. Fakt ist, dass sich Fatoni und Mine durch diese Platte unter den ernstzunehmendsten Künstlern dieses Landes etabliert haben. [...]



    Kettcar – Ich vs. Wir

    Grand Hotel Van Cleef – VÖ: 13. Oktober 2017 Als Fan dieser Band fieberte man fünf Jahre auf dieses Album. Die Soloplatte von Marcus Wiebusch mit dem epochalen “Der Tag wird kommen” setzte(n) Maßstäbe. Umso mehr ernüchtert “Ich vs. Wir” beim ersten Durchhören. Bei Kettcar wird immer mehr rezitiert und weniger gesungen. Immer weniger Handyfeuerzeuge, [...]



    Fünf Sterne deluxe – Flash

    WM Germany – VÖ: 6. Oktober 2017 Ihre Stimmen klingen gewohnt satt, ihre Styles haben sich angenehm weiterentwickelt, die Beats sind fetter denn je und für alle Fans ist etwas dabei. Für Traditionsrapper, Elektroniker, Verliebte und Freunde des Leichtsinns: die Chefrocker vom Deich schütteln auf diesem Album wieder mal eine Granate nach der anderen aus [...]



    Beatsteaks – YOURS

    Warner Music International – VÖ: 1. September 2017 Zumindest haben es die Beatsteaks das erste Mal geschafft, dass mir nicht schon aufgrund der musikalischen Vorboten das Wasser im Munde zusammen lief. So ist die Kollabo mit Deichkind zum Beispiel “Worst of both worlds”, wenn man überhaupt davon ausgeht, dass Deichkind seit 2005 irgendwas Gutes gemacht [...]



    Casper – Lang lebe der Tod

    Columbia/Sony Music – VÖ: 1. September 2017 Verehrte Visions, ich weiß nicht, an was es liegt, aber Fakt ist, dass ich irgendwas zur neuen “Casper” in meinem abonnierten Stammmagazin erwartet hätte. Oder seid Ihr beleidigt, weil die Platte um ein Jahr verschoben wurde? Dass ein Künstler, der es schafft, die Lücke zwischen Rap und Indie [...]



    Powerflo

    Caroline (Universal Music) – VÖ: 31. Juli 2017 Wenn vier der fünf Leute, die sich für eine Band zusammentun, aus Bands kommen, die die härtere Gitarrenmusik abseits des Grunge und den HipHop in den Neunzigern geprägt haben, dann muss es entweder hochgradig gequirlte Scheisse werden, weil die vier Herren ans schnelle Geld wollen oder es [...]



    Rise against – Wolves

    Virgin Records – 9. Juni 2017 Ich habe immer das Problem mit dieser Band, dass ich sie an ihren Vorgängeralben messe. So befand ich “The sufferer and the witness” als eher solala, weil sie “Siren songs to the counter culture” nachfolgte. “Endgame” folgte auf die starke “Appeal to reason”. Und dennoch ist diese Band mit [...]



    Kraftklub – Keine Nacht für Niemand

    Vertigo Berlin – VÖ: 2. Juni 2017 Die Texte als “die Bibel einer ganzen Generation”? -Eine Werkbeschau Diese Ambivalenz bei den Texten: einerseits liebe ich die Texte von Felix; denn in einer Zeit, in der wieder alle unter dreißig vermehrt von der einen großen Liebe reden und dennoch bei der kleinsten Ungereimtheit aufgeben, sind seine [...]



    Bleachers – Gone now

    Rca Int. (Sony Music Switzerland) – 2. Juni 2017 Viele Platten mit Synthesizer-Reminiszenzen an die Achtziger haben bei mir, sofern sie sich überhaupt in meinen Hirn- und Euphoriewindungen festsetzen, eine doch relativ geringe Halbwertszeit. Wenn der Zufallsmodus heut in meiner kopfhörerverbundenen Musikabspieleinheit La Roux präsentiert, oder die CHVRCHES, dann quittiere ich dies durch leicht entzücktes, [...]



    IAM – Révolution

    Def Jam Recordings France – VÖ: 4. März 2017 20 Jahre nach der Platte Betty ist es mir vergönnt, Helmet endlich live zu sehen. 20 Jahre nach Trainspotting 1 kommt Trainspotting 2. 20 Jahre nach dem ersten Independence Day kommt… Ach lassen wir das…. 20 Jahre, nachdem ich das erste Mal Dog eat Dog gesehen [...]



    Noch aktuell

    Kreator – Gods of violence

    Dreiviertelblut – Finsterlieder

    Antilopengang – Anarchie und Alltag

    Genetikk – Fukk Genetikk

    Kings of Leon – Walls

    Beginner – Advanced chemistry

    Banks & Steelz – Anything but words

    Coup – Der Holland Job

    Bumillo – Veit club LP

    Biffy Clyro – Ellipsis

    The Charles – Rhythm & Fiction

    Brian Fallon – Painkillers

    Turbostaat – Abalonia

    Main Concept – Hier und Jetzt

    AnnenMayKantereit – Alles nix Konkretes

    Monaco F. – “1″ & “2″

    Alligatoah – Musik ist keine Lösung

    Boysetsfire – Boysetsfire

    Coheed and Cambria – The colour before the sun

    Editors – In dream

    Frank Turner – Positive Songs For Negative People

    Herrenmagazin – Sippenhaft

    Tame Impala – Currents

    K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter

    Florence and the Machine – How Big, How Blue, How Beautiful

    Dicht & ergreifend – Dampf der Giganten

    Genetikk – Achter Tag

    The tallest man on earth – Dark bird is home

    Digitalism – Roller

    Mr. Irish Bastards – The World, the Flesh & the Devil

    Xatar – Baba aller Babas

    Die Orsons – What’s goes?

    Faith no more – Sol invictus

    Tocotronic (Das rote Album)

    The Prodigy – The day is my enemy



    Die Besten
    Datum Titel Wertung
    Jun 2008 Coldplay - Viva La Vida ★★★★★
    Oct 2007 Jedi Mind Tricks presents Army of the pharaohs - Ritual of Battle ★★★★★
    Oct 2007 Ungdomskulen - Cry Baby ★★★★★
    Oct 2008 Rise Against – Appeal to Reason ★★★★★
    Feb 2010 KISS – Kissology Vol. 3 1992-2000 ★★★★★
    Apr 2010 Dendemann – Vom Vintage verweht ★★★★★
    Dec 2010 Weezer - Pinkerton ★★★★★
    Jan 2011 Beatsteaks - Boombox ★★★★★
    Mar 2011 Biohazard - Urban Discipline ★★★★★
    Apr 2011 Elbow - Build a rocket boys! ★★★★★
    May 2011 TV on the radio - Nine types of light ★★★★★
    May 2011 Doomtree - Doomtree ★★★★★
    Dec 2011 Adam Cohen - Like a man ★★★★★
    Sep 2012 Mumford & Sons - Babel ★★★★★
    Sep 2012 Blumentopf - Nieder mit der Gbr ★★★★★
    Jun 2013 Editors - The weight of your love ★★★★★
    Nov 2014 Lagwagon - Hang ★★★★★
    Feb 2015 The Prosecution - Words with destiny ★★★★★
    Apr 2015 Faith no more - Sol invictus ★★★★★
    Jun 2015 Dicht & ergreifend - Dampf der Giganten ★★★★★