• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta



  • Dicht & ergreifend – Dampf der Giganten

    Zipfe Adam Records – VÖ: 22. Mai 2015 Mein Problem ist, dass ich diese Platte fantastisch finde, aber nicht verobjektivieren kann, wie diese Platte nach allgemeinen HipHop-Maßstäben zu bewerten ist. Aber eigentlich braucht es das aber auch gar nicht, weil die Platte außerhalb von Altbayern und- gewagte These- sogar außerhalb von Niederbayern gar nicht funktioniert. […]

    Solly – Oak tree sessions

    Eigenproduktion – VÖ: August 2012 Man kann jetzt nicht sagen, dass Solly einen unbedeutenden Werdegang hat. Sie tourte unter anderem mit Keb Mo in den USA und lernte das harte Tourleben kennen; das liegt schon Jahre zurück. Im heimischen München hat sie dann Konzerte für Fools Garden, John Lee Hooker Jr., Marla Glen und -mal […]

    Doppel D – B-aya-N / Re- B-aya-N

    VÖ: 2009/ 2010 Der ganzen Rezension geht ein “raphistorischer” Exkurs voraus: denn während viele andere Dialekträume im deutschsprachigen Raum schon seit Jahren den Dialekt als wichtige Komponente für den Lokalpatriotismus im Rap entdeckt haben, hat der Bayer einmal mehr einen Sonderweg eingeschlagen. “Auf dass die Extrawurscht gebraten sei”, heißt es schon im “Brandner Kaspar”. Doch […]

    3st – Angefixxt-EP

    Eigenproduktion – Dezember 2010 Prolog: wie so oft hat mir das journalistische Ethos zu Recht eingeredet, dass Platten von Bekannten sehr kritisch oder gar nicht zu bewerten seien. Deshalb dauerte es sehr lange bis zur Einlassung zu dieser Platte. Es muss so um 2005 gewesen sein, als sich zwei von den beiden, die heute die […]

    Doomtree – Doomtree

    Doomtree records – VÖ: 1.6.2009 Das ist für alle, die nicht so recht glauben können, was in letzter Zeit aus dem HipHop-Mutterland als vermeintlicher Maßstab zu uns herüberschwappte. Das ist für alle, die immer schon heiß waren auf HipHop aus den Staaten, der sich abseits des gängigen Bling-Bling mit fetten Autos bewegt. Für alle, denen […]