• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Die Fantastischen Vier – Rekord

    Von Christian Schmitz-Linnartz

    Columbia/ Sony Music – VÖ: 24.10.2014

    Ja, sind die denn von allem guten Geistern verlassen. Die F4 liefern mit „Wie geliebt“ etwas derartig Fatalistisches ab, als wollten sie goethegleich ein „Leiden-des-jungen-Werther“-Phänomen auslösen. Jungs, ihr seid doch meine Generation? Wir haben doch immer die Schwachmaten gedisst, um uns abzugrenzen; und es gab immer Motivations- und Lebenshilfe für die Guten, die Gleichgesinnten. Und jetzt das. Ich bin sauer. Aber das liegt wahrscheinlich dran, weil es für dieses Problem unserer Zeit keine Lösung gibt und ihr deshalb keine Conclusio serviert; und der Song einfach großartig ist.
    Und nicht nur der Song ist gut, die Vier leiden auch im 25. Jahr nicht am Rolling-Stones-Phänomen, Blutleer geht anders. Man muss natürlich auch anmerken, dass sie wohl die einzigen im deutschen Sprechgesang sind, die die finanziellen Mittel haben, ein Streichorchester zu engagieren, um einzelne Passagen einzuspielen. Dennoch, And Y macht fast den besten Job seines Lebens.
    Ich geh jetzt einfach mal chronologisch durch den „Rekord“:
    „25“ greift den Soul bei den Eiern und lässt ihn quietschen, knapp vor der Schmerzgrenze.
    „Heute“ hat den Spirit von „Tab the bottle“ (YBT) oder der Hymne „Jump around“, ohne zwangsläufig wie ein Golden-age-Plagiat zu wirken.
    „Und los“ ist der motivatorische Gegenentwurf zu „Wie geliebt“. Hier werden die ganz großen Klötze geworfen, die eben schon erwähnten Streicharrangements; und wer den Fantas Ausverkauf durch Kinderchor-Pathos vorwirft, möge sich bitte mal in der HipHop-Historie umhören. Und sie werden definitiv wieder geifern, die Neider, die Hater. Die Fantas wissen das aber, und sie treten von Anfang an die Flucht nach vorne an, wenn schon die Pophure, dann mit Härte und von hinten.
    „Lass sehen“ schlägt in dieselbe Kerbe, dicker Beat, Cello-und-Bläser-Wand in your face und eine soulige Hook, dass man schon echt eine Eissäule sein muss, um nicht tanzen zu wollen.
    Dann gibt es aber diese aufgerauten Tracks wie „Gegen jede Vernunft“, von denen ich weiß, daß sie von einigen Zeitgenossen sehr geschätzt werden, aber mir eben so lieb sind wie das Gefühl an den Zähnen, wenn jemand mit den Fingernägeln an der Schultafel oder mit dem Messer auf dem Teller kratzt. Und sperrt bitte die Scheissdeichkinder wieder in den Schrank, die sind nicht „typisch Ich“; zumindest hoff ich das für die Vier.
    Wenn man „Single“ anhört, wird einem klar, dass der Track im Einklang mit „Wie geliebt“ zu hören ist. Sobald der Ironiedetektor dieselbe ausschließen kannst, ist der Stein, der einem vom Herzen fällt, ist nicht nur hörbar, sondern macht richtig Lärm.
    Und plötzlich erstrahlt „Wie geliebt“ in anderem Licht, nämlich in dem, dass die Vier ein Mantra unserer Zeit herunterbeten, ohne die Ironie irgendwie kenntlich zu machen. Vielleicht haben die Fantas auch den Text gelesen, der letztlich in der FAZ stand und sich damit beschäftigt hat, dass die perfekte Liebe die Religion unserer Zeit ist, der man nachläuft, die meisten vergeblich.
    An dieser Stelle muss ich erstmals in einer Rezension einen Aufruf einstreuen: Fantas, ich will ein Interview mit Euch, und zwar genau über dieses Thema. Denn ich muss das wissen.
    Doch nu’ ma’ weiter im Text: „Der Mann, den nichts bewegt“ ist Mörder, Bombe, State of the art. Gepitchtes Soulsample, dicker abwechslungsreicher Beat, Xylophon undso…
    „Doch das beste, was den Menschen zu hoffen bleibt, ist die Abwesenheit von Leid“- hauptsächlich, leider auch fast ausschließlich dieses Satzes wegen ist „Frieden wie denn“ auch einen Kommentar wert, ansonsten bewegt es sich auf mäßigem Lounge-Niveau.
    Und Thomas Ds Liebeslied „Gott ist mein Zeuge“ braucht es auch nur bedingt.
    Um nicht mit einem faden Geschmack aufzuhören, wird am Ende mit „Das Spiel ist aus“ nochmal richtig gerockt, mit Herbert Zimmermann ohne Schlaf bis Brooklyn, aber auch mit Hammond-Orgel- Passagen.
    So, und nun Pflicht erfüllt, ich höre jetzt die guten Nummern jetzt bis zum Sanktnimmerleinstag.
    Denn die sind so gut, daß sie die schwächeren Nummern fast wegblasen.

    Wertung: ★★★★½







    Weitere Artikel:







    14 Kommentare »
    1. Petro schreibt:

      You’re the grtasete! JMHO

      21. Nov. 2015 | #

    2. Rivaldo24 schreibt:

      If there is harmonious love, you should be doing as a replacement for yourself right on occasion – journey by as much escape during yourself as you can. Compare and contrast macbeth and lady macbeth thesis. This means contacting a professional anonymous publication overhaul to pinch you with your papers. My first clinical experience essay. This is about doing yourself a favor and letting us do the m‚tier appropriate for you while you join in following and relax.

      13. May. 2017 | #

    3. marionee69 schreibt:

      Updated contrive number:
      http://sean.forum.telrock.net

      19. Jul. 2018 | #

    4. teresamart schreibt:

      Hey guys, I am Teresa Martins an expert in academic writing.

      I love solving people’s problems and make them happy. That is what I have been doing for decades now.
      I have been writing since I was 12 years old and never knew it would turn out to be a full-time career. I have also been able to handle several projects that involves writing. And I worked in three organizations as a volunteer to assist people.My passion has always been to help people succeed. And I go the extra mile to make that happen.
      I enjoy writing academic papers and have helped people from countries like Canada.
      I work with a service provider whose mission is to provide quality papers and make people happy. In fact, many people come to me for help on a daily basis because they know I always deliver. And I will continue to provide nothing but the best to build trust like I have been doing for the past few years.

      Expert academic writer – Teresa Martins – //howtowriteahook.com/]Howtowriteahook Team

      11. Feb. 2019 | #

    5. Milwaukeeprc schreibt:

      ???????,??????????! .

      27. Mar. 2019 | #

    6. Candyeds schreibt:

      ???????,??????????! .

      28. Mar. 2019 | #

    7. Holographicjew schreibt:

      ???????,??????????! .

      28. Mar. 2019 | #

    8. mcmillan schreibt:

      Hi everyone , I’m Colleen McMillan.
      Welcome to my homepage . I started writing in high school after a creative writing assignment for my English teacher. I did creative writing for several months before I thought about doing something else.
      I had always loved doing research assignments because I’m passionate about learning. When you combine writing ability with a love of learning, dissertation writing only makes sense as a job.
      I’m passionate about assisting the students of the future in their school career. When they get too busy, I am there to help.

      Colleen – Academic Writing Help – //www.45northresearch.com/]45northresearchCorps

      21. Oct. 2019 | #

    9. liam schreibt:

      Good day and welcome to my blog . I’m Liam.
      I have always dreamed of being a writer but never dreamed I’d make a career of it. In college, though, I assisted a fellow student who needed help. She could not stop telling me how well I had done. Word got around and someone asked me for to write their paper just a week later. This time they would compensate me for my work.
      During the summer, I started doing academic writing for students at the local college. It helped me have fun that summer and even funded some of my college tuition. Today, I still offer my writing skills to students.

      Professional Writer – Liam Scott – Natalie Crawford Confederation

      6. Dec. 2019 | #

    10. вулкан казино список schreibt:

      Это однозначно впечатляющие идеи по поводу блогов.
      Вы затронули некоторые актуальные вещи здесь.
      Так держать, пишите еще!

      15. Apr. 2020 | #

    11. игровые автоматы от казино вулкан schreibt:

      Сохраню себе в закладки, мне действительно
      нравится ваш сайт!

      3. May. 2020 | #

    12. keiren schreibt:

      Hey, I am Keiren an expert in report writing.

      I love solving people’s problems and make them happy. That is what I have been doing for many years now.
      I have been writing since I was 12 years old and never knew it would turn out to be a full-time career. I have also been able to manage several assignments that involves writing. And I worked in three organizations as a volunteer to assist people.My interest has always been to help people succeed. And I go the extra mile to make that happen.
      I enjoy writing books and have helped people from countries like Mexico.
      I work with a service provider whose mission is to provide quality writing and make people happy. In fact, many people come to me for professional help on a daily basis because they know I always deliver. And I will continue to provide nothing but the best to build trust like I have been doing for the past few years.

      Expert academic writer – Keiren Broadhurst – standrewspres.org Company

      17. Jun. 2020 | #

    13. Tangela schreibt:

      Please let me know if you’re looking for a writer for your blog.
      You have some really great articles and I think I would
      be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I’d love to write
      some articles for your blog in exchange for a link back to mine.
      Please shoot me an email if interested. Thanks!

      18. Jun. 2020 | #

    14. Brucenok schreibt:

      Принадлежащий палата построить нелегко, только возможно. Совершенно зависит через того, сколь усилий вы готовы приложить для реализации этой идеи

      2. Sep. 2021 | #

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook