• Rubriken

  • Schlagwörter

    Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Keane Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Medi Album „You got me (moving)“ – Video zur Single

    Von Steven Giger

    Das geschätzte Label Dramatico präsentiert sein erstes Deutschland-exklusives Signing: in Partnerschaft mit dem französischen Label Atomspheriques (Charlie Winston, Karimouche, Pony Express) veröffentlicht Dramatico das Solo-Debütalbum von Songwriter Medi: „You got me (moving)“. Im „Hauptberuf“ gelernter Schlagzeuger, wuchs Meid musikalisch in den Bars und Clubs von Marseille auf, spielte in der Band von Labelkollege Charlie Winston („Like a hobo“), oder tourte als Support von Supergrass, KT Tunstall und Duffy.

    Hier gibt es die Single „How would you do it“:

    UFO – Medi – How Would You Do It from Not To Scale on Vimeo.







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook