• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Christina Aguilera im Kino mit „Burlesque“

    Von Tatjana Halstenberg

    burlesqueagzuklerAm 24. November kommt mit „Burlesque“ Christina Aguilera in die Kinos – allerdings nur in den Vereinigten Staaten. In Deutschland müssen wir uns noch bis zum 6. Januar 2011 gedulden.

    Der Film erzählt die Geschichte der jungen Sängerin Ali (Christina Aguilera), die aus einer kleinen Provinzstadt nach Los Angeles kommt, um dort ihre Bühnen-Träume zu verwirklichen.

    In weiteren Rollen sind unter anderen Eric Dane, Peter Gallagher, Stanley Tucci und Cher zu sehen.

    Der Soundtrack enthält acht neue Aufnahmen von Christina Aguilera, darunter vier brandneue Songs, die von Danja (Nelly Furtado, Justin Timberlake), Claude Kelly (Kelly Clarkson, Leona Lewis, Whitney Houston), Tricky Stewart (Beyoncé, Mary J Blige) und der australischen Sängerin und Songwriterin Sia („Clap Your Hands“) produziert wurden.

    Soundtrack VÖ: 19.11.2010
    Filmstart Deutschland: 06.01.2011

    Trailer:

    YouTube Preview Image





    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook