• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Ty – Special Kind of Fool

    Von Chris Wegmann

    ty-specialkindoffoolBBE VÖ: 16.04.2010

    Ty hat sich in den letzten Jahren beständig einen festen Platz in der HipHop-Szene erarbeitet. Er war nie der große Überflieger, aber gerade mit seiner Bodenständigkeit und seinen ehrlichen Raps verschaffte sich der Engländer viel Respekt. Mit „Special Kind of Fool“ erscheint jetzt das vierte Album, das auf ein gewohntes Rezept setzt: jazzige, smoothe Beats treffen auf sozialkritische Texte. Ein bounciger Groove ist Ty wichtig, Club-Banger findet man unter den 15 Tracks aber kaum. „Special Kind of Fool” ist ein Album zum Relaxen und Nachdenken. „Get 2 The Sky“ ist da mit seiner Unbeschwertheit eine kleine Ausnahme und „Phantom Of The Opera“ überrascht mit rockigen Klängen. Auch „Little Star“ gibt ordentlich Gas und pumpt die Bässe. Gäste gibt es auf allen Songs, mit von der Partie sind unter anderem Sway, Anthony Mills, Shaun Escoffery, Sarina Leah, Erik Rico und Vula Malinga. Insgesamt kommt „Special Kind of Fool” ohne Überraschungen aus und liefert ein durchgängig hohes Niveau. Keine Revolution aus UK, aber HipHop, der zu überzeugen weiß.

    Wertung: ★★★★☆







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook