• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Bone Thugs-n-Harmony – Uni5-Prequel: The Untold Story

    Von Chris Wegmann

    uni5-prequel-the-untold-storyVTribe / Neo / Sony VÖ: 29.01.2010

    DVD oder CD – das ist hier die Frage. Denn eigentlich soll verloren geglaubtes Filmmaterial Auslöser für „Uni5-Prequel: The Untold Story“ sein. 60 Minuten Interviews und Hintergrundmaterial finden sich auf der DVD. Doch irgendwie erscheint es viel realistischer, dass das Release wegen des neuen geplanten Albums von Bone Thugs-n-Harmony jetzt angesetzt wurde. Das neue Werk namens „Uni5: The World’s Enemy” soll am 20. April erscheinen. Ein bisschen Promotion im Vorfeld kann ja nicht schaden, nachdem es die letzten Jahre doch sehr ruhig um das Gangsta-Rap-Quintett aus Cleveland – nicht zuletzt wegen dem Gefängnisaufenthalt von Flesh – war. So gibt es jetzt – neben der DVD – 16 bislang unveröffentlichte Songs, die seit dem letzten Album „Strength & Loyalty“ entstanden sind. Das Material kann sich durchaus sehen lassen: so war der Opener „Nuff Respect“ eigentlich mal als Single für das nächste Album gedacht. Auf den anderen Tracks kann der Fame-Faktor der Gäste überzeugen: So sind unter anderem Will.i.am, Kelly Rowland, Chamillionaire, Petey Pablo, Fat Joe und Mariah Carey mit von der Partie. Beats kommen von unter anderem Swizz Beatz, Kanye West und Timbaland. Mehr als nur Füllmaterial und ein deutliches Lebenszeichen von Bone Thugs-n-Harmony, das Freude aufs richtige neue Album macht.

    [rating3.5]







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook