• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Unheilig – Puppenspiel live-Vorhang auf!

    Von Frank Findeiss

    puppenspiel

    Universal Music VÖ: 03.10.2008

    Wer jetzt zum ersten Mal akustisch Kenntnis nimmt von Unheilig, fühlt sich unweigerlich in die 90er Jahre versetzt und kann sich dem Eindruck nicht erwehren, als handele es sich bei der Band um einen Nachzügler zur Neuen Deutsche Härte-Fraktion. Tatsächlich veröffentlichten Unheilig mit ihrem charismatischen Sänger und mittlerweile einzigen festen Bandmitglied, dem „Graf(en)“ erst Ende der 90er ihre erste Single „Sage Ja!“, die sich dann auch sehr schnell schon in den Deutschen Alternative Charts dauerhaft platzieren konnte. Auch wenn für eingefleischte Fans der nicht ausbleibende Vergleich mit Rammstein eine Art von Blasphemie zu sein scheint, was auch angesichts der eher Synthie-Pop-lastigen und mit Industrial-Klängen unterlegten Harmonien bei Unheilig den Bombastrockbeats und Gitarren orientierten Songs von Rammstein gegenüber verständlich wäre, so bleibt doch zumindest eine gewisse Nähe zu Peter Heppner (Wolfsheim) oder Joachim Witt nicht aus, was sicherlich auch dem Einfluss von Jose Alvarez-Brill, der mit letzteren beiden zusammengearbeitet hat, zu verdanken ist. Die Anfang Oktober erschienene DVD und das dazugehörige CD-Doppel-Album „Puppenspiel live – Vorhang auf!“ vermittelt einen atmosphärischen Eindruck, der mit typischen Dark-Wave und Gothic-Elementen spielt und zeigt einen Konzertmitschnitt der Tournee 2008 aus einer Aufführung in Berlin im Anschluss an das am 22.02.08 erschiene Album „Puppenspiel“, das sich durch zeitgenössische und zeitkritische deutschsprachige Texte, sowie Texte mit autobiografischen Zügen auszeichnet. Songs wie „Spiegelbild“, „An Deiner Seite“ oder „Feuerengel“ sind dabei schon zu Klassikern der Tour geworden. Vor allem die Fans spielen mittlerweile durch Abstimmungsumfragen im Internet bei der Auswahl der Single-Auskopplungen eine entscheidende Rolle.

    Wertung: ★★★½☆







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook