• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Santana – Ultimate Santana

    Von Tatjana Halstenberg

    ultimatesantana.jpgSony BMG VÖ: 19.10.2007

    Carlos Santanas Gitarrensound ist unverwechselbar und hat schon unzählige Hits geziert. Zum ersten Mal in der 40-jährigen Karriere des mexikanischen Musikers gibt es jetzt ein Best Of Album, das die größten (18) Hits aus der Columbia Records / Arista Ära enthält. Los geht es allerdings mit einem neuen Song: „Into The Night” mit Nickelback-Sänger Chad Kroeger. Dass es schon bessere Stücke von Carlos Santana gab, beweisen die folgenden Tracks. Das Album „Ultimate Santana” enthält unter anderem Klassiker wie „Black Magic Woman”, „Samba Pa Ti”, „Oye Como Va” und „Evil Ways” vom Debütalbum „Santana”. Berühmt geworden ist Santana jedoch vor allem für seine Kollaborationen wie „Smooth” (Rob Thomas), „Maria Maria” (The Product G&P), „This Boy’s Fire” (Jennifer Lopez & Baby Bash), „Put Your Lights On” (Everlast) oder „Just Feel Better” (Steven Tyler). Daneben sind auf dem Album auch drei bislang unveröffentlichte Stücke enthalten, darunter eine eher mittelmäßige Neuversion des Songs “The Game Of Love” mit Tina Turner. Insgesamt eine gute Auswahl, die aber auch hätte länger ausfallen können.

    Wertung: ★★★½☆







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook