• Rubriken

  • Schlagwörter

    Beatsteaks Björk Blumentopf Busta Rhymes Deichkind Eminem Fettes Brot Foo Fighters Gentleman Jack Johnson Jan Delay K.I.Z. Kanye West Kool Savas Korn Mando Diao Princess Superstar Rihanna Snoop Dogg Wu-Tang Clan
  • Meta

  • Foo Fighters – Echoes, Silence, Patience & Grace

    Von Niklas Bent

    foo fightersSony BMG VÖ: 21.09.2007

    Es gibt nur wenige moderne Rockbands, die lange Zeit bestehen. Bei den Foo Fighters hätte man auch schon fast annehmen können, sie hätten ihr Pulver verschossen. Doch mit ihrem letzten Album „In Your Honor” setzte die Band um Dave Grohl zu neuen Höhenflügen an. Diesen Weg führen sie jetzt mit dem bereits sechsten Studiowerk konsequent fort. „Echoes, Silence, Patience And Grace” ist ein zeitloses, kompromissloses aber auch vielschichtiges Rockalbum geworden. Es ist eine geradlinige Platte, die aber nicht immer so laut und ungestüm rockt wie die Single „The Pretender”, die gleichzeitig auch der Opener ist. Platz ist sowohl für hämmernde Progressive-Rock Parts („Erase/Replace”) wie auch für stille Erholungsphasen („Stranger Things Have Happened”, „Home”). Letztere setzen am vorangegangen Album „In Your Honor” an. Insgesamt halten sich Unplugged-Stücke, die vor allem am Ende der Scheibe dominieren, und echte Rocknummern jedoch die Waage – „Echoes, Silence, Patience & Grace” ist ein Werk mit ordentlich Drive und keine Weichspülerplatte. Es sind die vielen Seiten, die Dave Grohl, Nate Mendel, Taylor Hawkins und Chris Shiflett hier zeigen, die faszinieren. Und trotzdem fehlt es dem Ganzen nicht an Geschlossenheit und einem verbindenden Ganzen. Manche Fans werden das vielleicht anders sehen und die harten Foo Fighters zurückfordern, Qualität jedoch kann keiner den zwölf neuen Songs absprechen, denn Dave Grohl zeigt sich als reifer und begnadeter Songwriter. Ein großes Album von einer der wichtigsten Bands unserer Zeit.

    Wertung: ★★★★½







    Weitere Artikel:







    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    Connect with Facebook